Direkt zum Inhalt
Gespeichert von oezlem.dobulga… am Do., 23.05.2019 - 17:31

Das Projekt

„Klasse informiert!“ ist das medienpädagogische Projekt der Mittelbayerischen, das den Medienkunde-Unterricht in Schulen unterstützen soll. Das Projekt soll Lehrern und Schülern dabei helfen, Medien zu bewerten, sie zu vergleichen und deren Stärken und Schwächen aufzuzeigen. Dafür werden Ihnen verschiedene Bausteine angeboten. Sie entscheiden, welche Inhalte Sie verwenden wollen. Anhand von aktuellen Artikeln aus dem Umfeld Ihrer Schülerinnen und Schüler lernen diese unter anderem die journalistischen Darstellungsformen, den Aufbau einer Zeitung sowie wichtige Bestandteile eines Artikels kennen.

Projektzeitraum

Das Projekt läuft im Schuljahr 2019/20 vom 30. September 2019 bis zum 10. Juli 2020. Der Projektzeitraum ist in vier Kernzeiten von jeweils zwölf Wochen  unterteilt. Teilnehmende Klassen wählen eine Kernzeit aus. In diesem Zeitraum haben sie Gelegenheit, sich intensiv mit der Zeitung, den digitalen Angeboten unseres Medienhauses sowie den Unterrichtsmaterialien zu beschäftigen sowie, wenn gewünscht, einen eigenen Artikel zu schreiben. Hierfür erhalten sie wahlweise die gedruckte Zeitung im Klassensatz oder ein Digital-Abo, also einen kostenlosen ePaper- und Webzugang. In den Schulferien wird die Zeitungslieferung automatisch ausgesetzt.

Die Kernzeiten für das Schuljahr 2019/20 lauten:

Kernzeit 1:  30.09.2019 bis 10.01.2020
Kernzeit 2: 11.11.2019 bis 14.02.2020
Kernzeit 3: 09.03.2020 bis 26.06.2020
Kernzeit 4: 23.03.2020 bis 10.07.2020


Sollte es Probleme mit der Zeitungslieferung geben (falsche Ablagestelle, Anzahl der Zeitungen etc.), dann wenden Sie sich bitte an den Vertrieb: Christoph Schmid, Tel. (0941) 207 227, E-Mail: christoph.schmid@mittelbayerische.de.

Unterrichtsmaterial

Vom Aufbau der Zeitung bis zum Medienvergleich: Unser Unterrichtsmaterial liefert Ihnen viele Anregungen. Das Material ist dabei als Basis zu verstehen – Sie entscheiden selbst, was Sie verwenden wollen. Ab Projektbeginn können sich angemeldete Lehrkräfte im Login-Bereich die Unterlagen kostenlos als PDF herunterladen. Je nach Jahrgangsstufe gibt es unterschiedliche Materialien: für die 1. bis 4. Jahrgangsstufe, für die 5. bis 9. Jahrgangsstufe sowie für die 10. bis 13. Jahrgangsstufe.

Projektangebote

Lehrerseminar: Zu Projektbeginn im Herbst findet ein vorbereitendes Seminar im Verlagshaus der Mittelbayerischen in Regensburg statt. Dieses empfiehlt sich vor allem für Lehrkräfte, die zum ersten Mal am Projekt teilnehmen.
Druckzentrum: Klassen können im Rahmen des Projekts das Mittelbayerische Druckzentrum in Burgweinting/Harting besichtigen. Für eine Terminvereinbarung melden Sie sich bitte bei Margot Eckstein, Tel. (0941) 207 416, E-Mail: margot.eckstein@mittelbayerische.de.
Schülerbeiträge: Beim Projekt „Klasse informiert!“ machen Schüler auch selbst Medien. Sie recherchieren vor Ort bei einem unserer Projektpartner, führen Interviews, fotografieren und schreiben einen Artikel, der auf einer Projektseite in der Mittelbayerischen veröffentlicht wird. Digitale Elemente wie Videos, Bildergalerien, Instagram-Stories oder Onlineumfragen ergänzen die Onlineversion des Artikels. Wenn Sie mit Ihrer Klasse einen Artikel schreiben möchten, können Sie aus der Themenliste ein Recherchethema auswählen.
Lernvideos: Im Rahmen des Projekts lassen sich auch unsere Lernvideos gut im Unterricht einsetzen. Die kurzen Beiträge zu den Themen „Was macht ein Journalist?“, „Darstellungsformen“, „Medienvergleich“, „Sicherheit im Netz“ und „Cybermobbing“ finden Sie unter https://video.mittelbayerische.de/klasse-informiert/lernvideos/.
Unterrichtsbesuche: Auf Wunsch kommen die Projektredakteure in die Klassen, um Fragen zum Beruf des Journalisten zu beantworten und Tipps zum Schreiben eines Artikels zu geben. Kontakt:

Für Regensburg
Dagmar Unrecht
Tel. (0941) 207 435
E-Mail: dagmar.unrecht@mittelbayerische.de

Für Kelheim
Benjamin Neumaier
Tel. (09441) 203 24
E-Mail: benjamin.neumaier@mittelbayerische.de

Für Neumarkt
Lothar Röhrl
Tel. (09181) 252 35
E-Mail: lothar.roehrl@mittelbayerische.de

Für Schwandorf
Cornelia Lautner
Tel. (09431) 7139 45
E-Mail: cornelia.lautner@mittelbayerische.de

Für Cham
Johannes Schiedermeier
Tel. (09971) 852 214
E-Mail: johannes.schiedermeier@mittelbayerische.de
Evi Paleczek
Tel. (09973) 845 111
E-Mail: evi.paleczek@mittelbayerische.de

Für Bad Kötzting
Stefan Weber
Tel. (09941) 940 724
E-Mail: stefan.weber@mittelbayerische.de